Schulsozialarbeit an der 1. Oberschule in Kamenz

Mein Name ist Ineke-Anne Heinitz und ich lebe in Bautzen zusammen mit meiner kleinen Familie. Dazu gehören zwei große Töchter, von denen eine gerade selber Mutter wird.
Ich habe vorher in ganz verschiedenen Bereichen gearbeitet und gelernt. 2012 habe ich mich entschieden noch einmal zu studieren und habe in Dänemark mein Studium in der Pädagogik absolviert. Dänemark deshalb, weil dort in die Ausbildung das Linienfach „Werkstatt, Natur und Technik“ eingebunden ist und ich den Raum „Natur“ als eine besonders wichtige Ressource für jede Form von Entwicklung sehe. In Deutschland existiert dieses Fach in den verschiedenen Ausbildungen und Studiengängen leider nicht.
Die letzten Jahre habe ich, zum Teil neben meinem Studium, in der Jugendhilfe gearbeitet und denke, dass ich von dort einige methodische Werkzeuge mitbringe, die als Schulsozialarbeiter von Nutzen sein können.
Ich freue mich auf meine Aufgaben und hoffe, dass ich vor allem präventiv einiges erreichen kann, um unsere Schüler zu unterstützen und zu stärken. Gleichzeitig habe ich natürlich immer ein offenes Ohr für akute Probleme und Fragen. Gemeinsam werden wir Wege und Lösungen finden!

Der Kontakt zu mir ist freiwillig, kostenlos und vertraulich!


Flyer_AWO_Schulsozialarbeit_Kamenz

Kontakt

So finden Sie mich:

1. Oberschule in Kamenz,
Schulplatz 1 in 01917 Kamenz,
im Erdgeschoss, in dem Raum neben den Schließfächern.

In der Regel bin ich in der Zeit rund um die drei größeren Pausen in der Schule erreichbar.
Die Pausenzeiten sind:
8:10 – 8:25 Uhr
8:55 – 9:10 Uhr
11:40 – 12:15 Uhr

Sollten sie mich nicht antreffen, bin ich telefonisch erreichbar unter:
0152/ 26018154                   
03578/ 3090496
oder im Sekretariat unter der Telefonnummer:
03578/ 304138                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

E-Mail: ineke-anne.heinitz@awo-bautzen.de

+++ Vorrübergehende Erreichbarkeit +++ (Stand: 15.01.2021)

Auf Grund weiterer Schutzmaßnahmen im Schulalltag hat sich die Erreichbarkeit der Schulsozialarbeit wie folgt geändert:

Schülerinnen und Schüler können mich unter Einhaltung der aktuellen Regelungen weiterhin persönlich im Büro antreffen. (Wichtig: Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des Büros, Abstandeinhaltung von 1,5m)

Eltern, weitere Betreuungspersonen und Kooperationspartner können mich zurzeit nur telefonisch, per SMS oder E-Mail erreichen. Persönliche Gespräche in der Schule sind vorerst leider nicht möglich.

Über den Messenger-Dienst „Chiffry sponsored by AWO“ kann man mir auch eine Nachricht schreiben. Die kostenlose und sichere App ist erhältlich für Android, iOS und Windows Phone. Weitere Informationen gibt es auf www.chiffry.de