Ortsvereine

Der Ortsverein Bautzen

Der AWO-Ortsverein Bautzen hat zurzeit 278 Mitglieder. Der Vorstand trifft sich regelmäßig und berät sowie beschließt über Schwerpunkte der sozialen Arbeit, der AWO-Aktivitäten sowie über die Belange seiner Mitglieder. Jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt. Der Vorstand des Ortsvereins Bautzen besteht aus neun Mitgliedern, die ehrenamtlich in dieser Funktion tätig sind.

von links nach rechts: Martina Füllner (Vorstandsvorsitzende), Margorita Kallenbach (Beisitzerin), Heidi Schönrock (Beisitzerin), Reinhard Polter (Beisitzer), Karl-Heinz Otto (Beisitzer), Angela Grellmann (stellvertretende Vorstandsvorsitzende), Christin Schumann (Beistitzerin), Janine Trier (Kassiererin)

Aktivitäten

Soziale Unterstützung

Im sozialen Bereich leistete und leistet der Ortsverein Bautzen traditionell ziel- wie bedarfsorientierte Hilfe für Bedürftige. Wir unterstützen z.B.:

  • den Tagestreff
  • unsere Seniorenclubs
  • Kinder unserer Kindereinrichtungen
  • Kinder und Eltern aus sozial schwachen Familien

Vereinsarbeit

Wir führen jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen mit und für unsere Mitglieder und deren Angehörige durch, z.B.:

  • Theaterbesuche
  • Informationsveranstaltungen
  • Weihnachtsfeiern
  • Tag der Vereine u.a.

Der Ortsverein Bischofswerda

Der Ortsverein Bischofswerda wurde am 17.08.1995 gegründet. Unser Ortsverein hat zurzeit 84 Mitglieder. Der Vorstand trifft sich regelmäßig. Zur Arbeit des Vorstandes gehören als Schwerpunkt die soziale Arbeit, die AWO-Aktivitäten sowie die Mitgliederbetreuung. Jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt. Unser Vorstand besteht aus sechs Mitgliedern, die alle ehrenamtlich tätig sind.

von links nach rechts: Anthony Mayer (Beisitzer), Marlies Eisner (Beisitzerin), Ilse Steudner (Kassiererin), Christel Hoogestraat (Vorstandsvorsitzende), Marion Langer (Beisitzerin), Kerstin Heine (Beisitzerin), Jürgen Lehmann (Beisitzer), Bettina Kling (stellvertretende Vorstandsvorsitzende)

Aktivitäten

Soziale Unterstützung

Der Ortsverein Bischofswerda leistet traditionell zielorientierte Hilfe für Bedürftige. Wir unterstützen z.B.:

  • gemeinsam mit der Stiftung Lichtblick Klienten, die von unseren Mitarbeitern der Sozialpädagogischen Familienhilfe und der Erziehungs- und Familienberatungsstelle betreut werden, aber auch vermehrt Personen, die in unserer Bürgersprechstunde Rat und Hilfe suchen
  • Kinder unserer Kindertageseinrichtungen
  • Kinder und Eltern aus sozial schwachen Familien
  • das Kindersportfest „Gesund und Fit – macht alle mit“
  • die Kinderweihnachtsfeier

Vereinsarbeit

Wir führen jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen mit und für unsere Mitglieder und deren Angehörige durch. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Theaterbesuche
  • Bowling
  • Tag des offenen Hinterhofes im September
  • Familienwanderungen
  • Partnerschaftstreffen mit unserem Partnerverein aus Geislingen/Steige