Schulsozialarbeit
Oberschule an der Elsteraue Kamenz

Mein Name ist Anne Jursch und ich bin seit August 2018 an der Oberschule Elsteraue in Kamenz als Schulsozialarbeiterin tätig.    
Das Studium zur Sozialarbeiterin habe ich 2013 abgeschlossen und bin seit dem in unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik an Schulen tätig. An der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Hoyerswerda unterstützte ich vor allem Schüler und Schülerinnen bei der Bewältigung von unterschiedlichen Problemlagen. Später arbeitete ich in einem Bildungsprojekt, bei welchem ich gemeinsam mit der Schulleitung und den Lehrkräften einer Grundschule in Hoyerswerda das Schulprogramm neu gestaltete und präventive Angebote mit den Kindern durchführte.
In der Zeit meines Masterstudiums arbeitete ich außerdem mit Familien im Rahmen der sozialpädagogischen Familienhilfe in Dresden.      
Nun bin ich sehr froh darüber, all diese Tätigkeiten in einem Arbeitsbereich zusammen bringen zu können und an der 2. Oberschule in Kamenz als Schulsozialarbeiterin zu arbeiten.
Dabei ist es mir sehr wichtig, die Schüler und Schülerinnen in ihren unterschiedlichen Anliegen zu unterstützen. Zudem freue ich mich, die verschiedenen Projekte unseres Präventionskonzeptes in den einzelnen Klassenstufen organisieren und umsetzen zu können und somit zu einem demokratischen Schulleben mit gegenseitiger Achtung und Wertschätzung beizutragen. 
Gern stehe ich den Schülern und Schülerinnen, deren Eltern und Erziehungsberechtigten und auch den Lehrkräften weiterhin bei Fragen, Anregungen und Gesprächsbedarf zur Verfügung.
Ich freue mich auf mein neues Team bei der AWO Bautzen und auf die weitere Arbeit an der 2. Oberschule in Kamenz.
Der Kontakt zu mir ist freiwillig, kostenlos und vertraulich!

FLYER ist in Arbeit

Kontakt

Ich befinde mich seit dem 03.05.2021 nicht mehr im Dienst. Voraussichtlich werde ich im Jahr 2023 wieder zur Verfügung stehen. Alles Gute!

So finden Sie mich:

Oberschule an der Elsteraue Kamenz
Saarstraße 18 in 01917 Kamenz

Schülerinnen und Schüler können mich vor allem in den Pausenzeiten, Freistunden sowie nach dem Unterricht persönlich antreffen.
Eltern, Personensorgeberechtigte und weiteren Betreuungspersonen empfehle ich, mit mir telefonisch oder per E-Mail einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Montag bis Donnerstag:  7:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:                                7:00 bis 13:00 Uhr

So kannst du/können Sie mich erreichen:
Festnetz/Sekretariat: 03578/ 7838708
Mobil:  0151/18033546                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 E-Mail: anne.jursch@awo-bautzen.de

+++ Vorrübergehende Erreichbarkeit +++ (Stand: 03.05.2021)

Auf Grund weiterer Schutzmaßnahmen im Schulalltag hat sich die Erreichbarkeit der Schulsozialarbeit wie folgt geändert:

Schülerinnen und Schüler können mich unter Einhaltung der aktuellen Regelungen weiterhin persönlich im Büro antreffen. (Wichtig: Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des Büros, Abstandeinhaltung von 1,5m)

Eltern, weitere Betreuungspersonen und Kooperationspartner können mich zurzeit nur telefonisch, per SMS oder E-Mail erreichen. Persönliche Gespräche in der Schule sind vorerst leider nicht möglich.

Über den Messenger-Dienst „Chiffry sponsored by AWO“ kann man mir auch eine Nachricht schreiben. Die kostenlose und sichere App ist erhältlich für Android, iOS und Windows Phone. Weitere Informationen gibt es auf www.chiffry.de