Beratung bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Wir bieten für andere Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie für weitere Kooperationspartner psychosoziale Fallberatungen bei vermuteter und tatsächlicher Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGBVIII durch eine Insoweit Erfahrende Fachkraft (ISOFAK) an. Dabei wird der Frage nach dem Vorliegen einer Kindeswohlgefährdung nachgegangen und es werden gemeinsam weitere Handlungsschritte erarbeitet.

Kontakt

Ramona Nitschke
Leiterin

Bautzen

Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Löbauer Straße 48, 02625 Bautzen

Tel: 03591 32 61 20
Fax: 03591 32 61 128
E-Mail: ezbbz@awo-bautzen.de

Bischofswerda

Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Lutherstraße 18, 01877 Bischofswerda

Tel: 03594 70 33 13
Fax: 03594 71 47 13
E-Mail: ezbbiw@awo-bautzen.de