Startseite > Kindertagesstätten > Uhyst a. T. >

KITA "Bienenhaus"

 

Die Kita Bienenhaus

 

Die AWO-Kindertagesstätte "Bienenhaus" befindet sich in Uhyst a. T., einem Ortsteil der Gemeinde Burkau an der Autobahnanbindung zur A4 zwischen Bautzen und Dresden.

Seit 01.01.1997 gehört die Einrichtung zur Trägerschaft des Kreisverbandes der Arbeiterwohlfahrt Bautzen e.V.

In der Kindertagesstätte werden Kinder im Alter von 1 - 10 Jahren betreut.

Unser Außengelände

Unser Sandkastenschiff
Unser Sandkastenschiff

Zur Einrichtung gehört ein schönes Außengelände mit großer Holzkletterburg, Sandkastenschiff, Balancierbalken, Kletterbaum und Tunnel. Es bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten zum Spielen, um ihrem Bewegungsdrang gerecht zu werden, motorische Fähigkeiten zu entwickeln sowie ihre Phantasien auszuleben.

Auch das nähere Umfeld, wie der Taucherwald, die Autobahn sowie Wiesen und Felder und die Nähe von Tieren (Bauernhof, Wildgehege) bieten einen Standortvorteil.

 

Situationsansatz

Der "Situationsansatz" ist eine Einladung, sich mit den Kindern auf das Leben einzulassen, denn das Kind selbst ist "Akteur seiner Entwicklung":

  • wir gehen von den Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien aus
  • im Gespräch mit den Kindern und durch Alltagsbeobachtungen finden wir heraus, welche Bedürfnisse und Interessen sie haben
  • durch ein anregungsreiches Umfeld schaffen wir den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Selbsttätigkeit
  • besonders im Spiel eignen sich die Kinder ihre Umwelt an
  • wir fördern ihre Entdeckerfreude und ihren Forscherdrang
  • wir unterstützen die Neugier der Kinder, nehmen sie ernst in ihren Überlegungen und ihrem Tun und helfen ihnen, immer tiefer in die Dinge und Erscheinungen einzudringen
  • Werte und Normen erschließen sich die Kinder im täglichen Zusammenleben
  • Einhaltung der mit den Kindern erarbeiteten und besprochenen Regeln bilden die Grundvoraussetzung, um sich im gesamten Haus selbständig bewegen zu können
  • Kinder gestalten ihr Leben aktiv mitEltern und andere Erwachsene sind eingeladen, sich aktiv an allem zu beteiligen